Vertrauensarzt


Vertrauensarzt
Ver|trau|ens|arzt 〈m. 1ubei der Krankenkasse angestellter Arzt, der bei längerer Erkrankung eines Versicherten dessen Arbeitsunfähigkeit bzw. -fähigkeit sowie die Notwendigkeit der vom behandelnden Arzt verordneten Leistungen der Krankenkasse nachprüft

* * *

Ver|trau|ens|arzt, der:
1. Arzt, der im Auftrag der gesetzlichen Kranken- u. Rentenversicherung Krankheitsfälle von Versicherten bes. im Hinblick auf Arbeitsunfähigkeit, Berufs- od. Erwerbsunfähigkeit zu begutachten hat.
2. Arzt, der als Berater einer privaten Krankenversicherung tätig ist.

* * *

Ver|trau|ens|arzt, der: 1. Arzt, der im Auftrag der gesetzlichen Kranken- u. Rentenversicherung Krankheitsfälle von Versicherten bes. im Hinblick auf Arbeitsunfähigkeit, Berufs- od. Erwerbsunfähigkeit zu begutachten hat. 2. Arzt, der als Berater einer privaten Krankenversicherung tätig ist.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vertrauensarzt — Ein Vertrauensarzt ist in der Schweiz ein Arzt, der im Auftrag der öffentlichen Gesundheitsverwaltung (Gesundheitsämter) oder der gesetzlichen Kranken und Rentenversicherung den Gesundheitszustand von Personen begutachtet und weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Vertrauensarzt — Ver·trau·ens·arzt der; (D) ein Arzt, der prüft und entscheidet, ob z.B. jemand so krank ist, dass er nicht mehr arbeiten kann || hierzu ver·trau·ens·ärzt·lich Adj; nur attr od adv …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vertrauensarzt — frühere Bezeichnung für innerhalb der ⇡ Sozialversicherung ernannten Arzt; jetzt Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, der im Wesentlichen für den Bereich der Krankenversicherung und seit 1995 auch für den Bereich der sozialen… …   Lexikon der Economics

  • Vertrauensarzt — Vertra̲u̲ens|arzt: Arzt, der in der Kranken und Rentenversicherung tätig ist, die Arbeitsfähigkeit von Versicherten prüft, Versicherungsleistungen nachprüft und Rehabilitationsmaßnahmen einleitet; zur Behandlung ist er nicht berechtigt …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Vertrauensarzt — Ver|trau|ens|arzt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gesundheitsberuf — Die Artikel Heilberuf und Gesundheitsberuf überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesundheitsberufe — Die Artikel Heilberuf und Gesundheitsberuf überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • Physikatsarzt — Als Amtsarzt im engen Sinne bezeichnet man in Deutschland einen Arzt, der auf einer amtlichen Stelle der Gesundheitsverwaltung – wie beispielsweise einem Gesundheitsamt – oder einer unteren Gesundheitsbehörde tätig ist. In Österreich trägt diesen …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialhilfe (Schweiz) — Die Sozialhilfe in der Schweiz ist eine öffentlich rechtliche Sozialleistung, die im System der sozialen Sicherheit die Funktion einer Mindestsicherung des untersten Auffangnetzes innehat. Die Sozialhilfe erlaubt mittellosen Menschen, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Braehmer — Carl Gottfried Otto Braehmer (* 1. Februar 1838 in Greifswald; † 3. August 1902) war ein deutscher Mediziner. Leben Braehmer studierte Medizin in Greifswald, Berlin und Rostock, wo er Mitglied der Corps Guestfalia Greifswald und Vandalia Berlin… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.